• Qualität bedeutet für mich, mit meiner Hüftprothese wieder schmerzfrei meinen Beruf ausüben zu können.

    Karlheinz Machowetz, Patient

  • Qualität bedeutet für mich, mir Zeit für meine Patienten nehmen zu können.

    Denn Menschlichkeit und Zuwendung heilen

    Dr. med. Martin Rexer, Oberarzt

Martin Rederer neues Vorstandsmitglied der KKB

Newsletter

Im Rahmen unserer Jahrestagung hat turnusgemäß die Wahl des Aufsichtsrates stattgefunden. Martin Rederer wurde in einer außerordentlichen Wahl zum Vorstandsmitglied bestellt.

Der neue Vorstand setzt sich aus Prof. Dr. Alexander Schraml (Main-Klinik Ochsenfurt), Manfred Wendl (Klinikum St. Marien Amberg) und Martin Rederer (Kreisklinik Wörth an der Donau) zusammen. Martin Rederer löst damit Jürgen Winter (Klinikum Altmühlfranken) ab, der seit Gründung der KKB im Jahr 2011 das Vorstandsamt innehatte. Herr Winter ist in den Aufsichtsrat der KKB gewechselt und bleibt damit der KKB weiterhin als aktives und engagiertes Mitglied erhalten, insbesondere der Leadership-Lehrgang wird auch künftig von ihm federführend gestaltet.

Der Betriebswirt (VWA) Martin Rederer ist seit viereinhalb Jahren Krankenhausdirektor der Kreisklinik Wörth an der Donau. .

„Ich freue mich sehr auf diese Aufgabe“, so Martin Rederer, „und werde mich dafür einsetzen, dass die KKB weiterhin durch gemeinsame erfolgreiche Zusammenarbeit ihre gesteckten Ziele verwirklicht. Ebenso freue ich mich auf neue Mitglieder in unserer Genossenschaft“.

14.12.2018